Papierentsorgung in Berlin

Was sich zunächst wie eine Kleinigkeit anhört, kann sich schnell zu einer ausufernden Arbeit entwickeln: Papierentsorgung. Damit Sie sich nicht in einem Netz von Fallen wiederfinden, ist es wesentlich besser, sich gleich an ein Unternehmen wie uns zu wenden. Unsere Spezialisten werden mit Ihren geübten Händen auch Ihre Berliner Papierentsorgung rasch und erfolgreich zu Ende führen. Aber Achtung: Tapeten, Plakate und Papier mit Fremdstoffen sind in Berlin von der Papierentsorgung ausgeschlossen.

Worum handelt es sich bei der Papierentsorgung?

Im Gegensatz zur weitläufigen Vorstellung gehört altes Papier in Berlin in der Regel nicht zum Hausmüll sondern zum Gewerbeabfall. Denn es sind besonders Unternehmen, die in Berlin auf die Papierentsorgung zurückgreifen. In Haushalten bleibt altes Papier in Form von Büchern, Geschenkpapieren und Schreibpapier übrig. Wesentlich größer ist die Abfallmenge bei Betrieben. Diese entsteht sowohl im laufenden Geschäftsverkehr als auch etwa bei Büroräumungen, Entrümpelungen sowie ganzen Geschäftsauflösungen. Wenn nun auch Sie einen ganzen Berg voll geschredderten Papiers, alten Kartonagen oder sonstiger Pappe zu Hause haben, dann sollten Sie sich schnellstens an uns wenden. Denn unser Entsorgungsbetrieb weiß ganz genau, wie er Ihre alten Kataloge und Werbematerialien rasch und natürlich preiswert zu entsorgen hat. Besonders gefragt ist unsere Papierentsorgung in Berlin immer dann, wenn es um eine streng vertrauliche und effiziente Aktenvernichtung geht. Zu diesem Zweck können Sie aus dem breiten Sortiment unseres Berliner Containerdienstes eine für Sie passende Papiertonne auswählen und ihren Abfall hier hinein schütten. Diese Aufgabe können wir bei Bedarf zwar auch einmalig durchführen, wir empfehlen jedoch eine langfristige Zusammenarbeit mit unserem Papiertonnenservice.

Unser Service für Sie

Hier können Sie mit unserem Personal die Modalitäten der Serviceleistung sowie die Leerungstermine und Dauer festlegen. Wir werden Ihnen dann den Papierbehälter bereitstellen. Eventuelle zusätzliche Aufstell- oder Abholgebühren werden Ihnen natürlich nicht entstehen. Am Leerungstag in Berlin erscheinen wir dann mit unseren modernen Selbstladern und schütten den Müll in unsere LKWs. Diese bringen wir anschließend zur Papierentsorgung auf unsere eigene in Berlin gelegene Mülldeponie.

Was geschieht auf der Deponie

Selbstverständlich achten wir bei der nun folgenden Papierentsorgung im Interesse einer die Umwelt und Ressourcen schonenden Kreislaufwirtschaft auf die ordnungsgemäße Abfalltrennung und Recycling. Es kommt immer mal wieder vor, dass sich im Papier auch fremde Stoffe eingeschlichen haben, die wir dann, bei Bedarf auch schon vor Ort, herauslösen. Dies hilft auch Ihnen dabei, Geld zu sparen. Im Anschluss an die Papierentsorgung bringen wir die nun als Rohstoffe gewonnenen Papierfasern zu Wertstoffhändlern, die diese anschließend inner- oder außerhalb Berlins verkaufen. Infolge der heutigen günstigen Rohstoffpreisen entsteht Berlin daraus ein enormer wirtschaftlicher Gewinn. Von der Umweltfreundlichkeit ganz zu schweigen.

Preisanfrage



Ihr Name*

Ihre Email*

Ihre Telefonnummer

Ihr Vorhaben?

Sonstiges

*Pflichtfelder: Bitte ausfüllen

Wir arbeiten auch an Sonn- & Feiertagen.