Mischabfall in Berlin

Falls auch Sie in Berlin Mischabfälle loswerden möchten, lassen Sie sich nicht lumpen. Denn nirgendwo kann man seinen Mischabfall in Berlin in bessere Hände geben als bei uns.

Was ist Mischabfall?

Mischabfall ist die wohl bekannteste Abfallart Berlins und in gewisser Weise das Sinnbild für Müll schlechthin. Nahezu sämtliche mineralischen und nichtmineralischen Stoffe finden hier Platz. Neben Nutzholz und Tapetenresten auch alte Möbel, Gipsreste, Dämmmaterialien, Kunststoffteile, Metallschrott und Rohre. Selbst Bauabfälle können mit dem Mischabfall in Berlin entsorgt werden. Trotz dieses breiten Spektrums können jedoch nicht alle Abfälle in den Müllcontainer für Mischabfall geworfen werden. Zunächst einmal muss es sich immer um feste Stoffe handeln. Flüssigkeiten können wir hierunter leider nicht entsorgen. Ebenso müssen Chemikalien, Asbest sowie Teer als gefährliche Stoffe als Sondermüll beseitigt werden und haben im Mischabfall nichts zu suchen.

Wann ist die Mischabfallentsorgung angebracht?

Falls Sie nun nach Ihrer Wohnungsauflösung, Geschäftsräumung oder Abbrucharbeiten den ganzen entstandenen Unrat als Mischabfall beseitigen möchten, werden wir diese Aufgabe sehr gern für Sie erledigen. Wir weisen Sie jedoch daraufhin, das die Entsorgung von Mischabfällen um einiges teurer ist als die von Sperrmüll oder Schrott. Um der Kostenersparnis willen sollten Sie daher überlegen, ob eine separate Abfallentsorgung für Sie nicht günstiger ist.

Wie schaffen wir den Müll fort?

Den gesammelten Unrat können Sie in einen aus unserem reichhaltigen Angebot gemieteten Container schütten und von uns abholen lassen. Ebenso übernehmen wir aber auch die komplette Müllabholung. Wiederzuverwertende Stoffe aus Berlins Mischabfall werden wir dann recyceln, alle anderen verbrennen.

Preisanfrage



Ihr Name*

Ihre Email*

Ihre Telefonnummer

Ihr Vorhaben?

Sonstiges

*Pflichtfelder: Bitte ausfüllen

Wir arbeiten auch an Sonn- & Feiertagen.