Entsorgen in Berlin

In Berlin erleben wir jeden Tag unzählige unterschiedliche Lebenssituationen, bei denen immer auch Abfall anfallen kann, den man dann selbst entsorgen muss. Dies beginnt mit der normalen Entrümpelung seines Haushaltes über die Wohnungsauflösung bis hin zu gewerblichen Umzügen in Berlin. Wenn Sie hierfür mehr als einen Ratgeber in Sachen Abfall brauchen, dann sollten Sie sich unbedingt an uns wenden. Mit unserem geschulten Berliner Personal wissen wir, welche Entsorgungsmöglichkeit für ihre Abfallart und Abfallmenge genau die Richtige und Günstigste ist. Zudem schonen Sie damit auch Berlins Umwelt.

Was muss alles entsorgt werden?

Über den Daumen gepeilt gibt es sehr viele Müllarten, die man in Berlin zu entsorgen hat. Üblicherweise fallen Sie dann an, wenn man seine eigenen vier Wände umräumt oder ausmistet. Neben gewöhnlichem Mobiliar wie Tischen, Stühlen und Teppichen, die man in Berlin allesamt als Sperrmüll entsorgen muss, fallen bei Wohnungsauflösungen auch immer jede Menge Haushaltsgegenstände  aus Metall sowie Elektrogeräte an. Diese werden als Schrott in Berlin beseitigt. Weitere Beispiele für Metallschrott bilden alte Autos, Motorräder, Wohnwagen und alte Fahrradgestelle. Aber auch die eigene Gas-/Wasserinstallation, die meist bei Bauarbeiten aus der Wand herausgebrochen wird. Bei diesen Abbrucharbeiten fällt in weit größerem Maßstab Bauschutt an. Dieser besteht aus Mineralien wie Ziegeln, Zement sowie Sand und Kies, aber auch aus Rigips und Ytong. Neben diesen geläufigsten Abfallarten lässt man in Berlin aber immer auch noch jede Menge altes Holz, Altpapier sowie Verpackungsglas entsorgen. Nicht zu vergessen den Müll mit  Dachpappe, Asbest, Altöl oder Fäkalschlamm, Farbresten, Lösungsmitteln, Batterien, Chemikalien, Mineralölen. Diese alle muss man schon dahingehend entsorgen, da sie aus krankheitserregenden Schadstoffen bestehen.

Wir bieten Ihnen Vorteile

Im Gegensatz dazu, wenn man auf eigene Faust entsorgen möchte, können Sie bei einer Berliner Entsorgungsfirma wie der unsrigen nicht nur auf vorher fest ausgehandelte Preise vertrauen, sondern auch unsere gesamte Entsorgungslogistik nutzen. Je nachdem, wie es Ihnen beliebt, stellen wir Ihnen aus unserem reichen Sortiment unsere Container zur Verfügung. Sie befüllen diese dann mit Ihrem Abfall und überlassen uns anschließend die Containerabholung. Sie können uns aber auch mit der Müllabholung beauftragen. In diesem Fall laden wir den Abfall mithilfe eines Selbstladers auf unsere Müllwagen und bringen das Ganze auf unsere eigene in Berlin gelegene Deponie. Hier entsorgen dann unsere Experten den Müll fach- und umweltgerecht, wo es geht, durch Recycling. Sondermüll wie Asbest und Teerpappe werden wir hingegen fachgerecht lagern. Falls Sie nun noch einen Entsorgungsnachweis benötigen, werden wir Ihnen diesen gerne ausstellen. Beachten Sie aber bitte, dass, wenn man Mischabfälle entsorgen muss, der Endpreis dadurch angehoben wird.

Preisanfrage



Ihr Name*

Ihre Email*

Ihre Telefonnummer

Ihr Vorhaben?

Sonstiges

*Pflichtfelder: Bitte ausfüllen

Wir arbeiten auch an Sonn- & Feiertagen.