Entsorgung von Bauabfall in Berlin

Falls Sie inmitten Ihrer Bauarbeiten stecken oder diese gerade erst erfolgreich beendet haben, werden Sie sicher mit auch mit einem zugemüllten Bauplatz konfrontiert sein. Um diesen Bauabfall nun schnell und preiswert zu beseitigen, ist es am besten, sich an unser Entsorgungsunternehmen zu wenden. Unser erfahrenes Team wird sich ihres Bauabfalls im Handumdrehen annehmen.

Was sind Bauabfälle?

Bauabfälle sind in Berlin Folge der inzwischen recht vielfältigen Baumaßnahmen. Dazu gehören vor allem Renovierungen, Abbrucharbeiten und Fassadensanierungen. Als Bauabfälle wird dabei jeglicher Abfall bezeichnet, der infolge der Bautätigkeiten auf der Baustelle anfällt. Dies kann neben mineralischem Bauschutt auch Bauholz, alte Metalle, Kunststoff und gefährliche Stoffe wie Asbestzement mit einschließen. So vielfältig die Stoffe sind, so unterschiedlich gestaltet sich anschließend auch deren Entsorgung.

Was wir für Sie tun können

Zunächst einmal ist es diesbezüglich von Vorteil, wenn die Abfallsorten voneinander getrennt werden und sortenrein auf dem Recyclinghof gelangen. Dies spart nicht nur jede Menge Zeit, sondern auch unnötige Kosten. Miteinander vermengte Bauabfälle werden nämlich als Mischabfall um einiges teurer entsorgt. Der Grund liegt darin, dass man sie dann auf der Mülldeponie voneinander trennen muss. Frei wählen können Sie hinsichtlich des Entsorgungsweges. Zwar übernehmen wir für Sie gerne auch die komplette Müllabfuhr, Sie können bei uns aber auch für Selbstladearbeiten günstige Container mieten und Ihre Bauabfälle selbst hier hineinschütten.

Was geschieht mit dem Bauabfall?

Auf unserer eigenen Berliner Deponie erfolgt dann die eigentliche Bauabfallentsorgung. Während wir alle natürlichen Stoffe umweltfreundlich wieder aufbereiten, müssen wir giftige Chemikalien wie Lacke, Altöle und Farben sicher lagern.

Preisanfrage



Ihr Name*

Ihre Email*

Ihre Telefonnummer

Ihr Vorhaben?

Sonstiges

*Pflichtfelder: Bitte ausfüllen

Wir arbeiten auch an Sonn- & Feiertagen.